Webcam Sirmione - Castello di Sirmione

Webcam Sirmione, Castello di Sirmione
Blick auf das Castello von Sirmione. Bei guter Sicht sieht man rechts hinten die Landzunge Punta San Vigilio und den Ort Garda.
Freitag, 09.12.2016 00:57 © meteosirmione.it
Sirmione

Auf den Spuren der Vergangenheit

Das Castello Sirmione aus dem 13. Jahrhundert liegt an der Spitze der schmalen, mehr als 3 Kilometer langen Landzunge am südlichen Seeufer des Gardasees. Eine Stadtmauer umgibt diese alte Wehrburg und eine Zugbrücke führt in die autofreie Altstadt, die jeder überqueren muss, um diese eindrucksvolle, mittelalterliche Kulisse geniessen zu dürfen. Bars, Restaurants und Eisdielen, sowie Geschäfte und Boutiquen sorgen für ein besonderes Flair.

Heilkraft der Quelle, das wussten schon die Römer

Die Thermalquelle, die in der Nähe von Sirmione entspringt, haben die Römer damals schon für ihre Gesundheit genutzt, da deren Wasser reich an Schwefel, Brom und Iod ist. Manche Hotels hier sind speziell auf Kurgäste ausgerichtet, die Rheuma, Schwerhörigkeit und Atemwegserkrankungen behandeln lassen.

Angenehmes Klima das ganze Jahr

Das Wetter in dieser Region ist im Sommer warm, aber nicht zu heiß, die Winter sind mild und wenig regnerisch, demnach auch die Vegetation, sie ist mediterran und Olivenbäume schmücken die Gegend.